Über uns

Mit Herz und Verstand kommunizieren

Ute Weis, Jahr­gang 1966, hat nach ihrem Abitur ein Sprach­stu­di­um mit Aus­lands­se­mes­tern in Frank­reich und der fran­zö­si­schen Schweiz absol­viert. Als staat­lich geprüf­te, öffent­lich bestell­te und beei­dig­te Über­set­ze­rin sowie Dol­met­sche­rin ist sie nach kur­zer Zeit im Ange­stell­ten­ver­hält­nis seit den 90er Jah­ren als selbst­stän­di­ge Über­set­ze­rin für Unter­neh­men tätig. Schnell wur­de ihr klar, dass ihre Kun­den nicht nur fran­zö­si­sche Über­set­zun­gen benö­tig­ten, und sie begann mit dem Auf­bau ihres Über­set­zer­teams. Seit dem Jahr 2000 führt Ute Weis erfolg­reich ihre Fir­ma weis welt­weit über­set­zen, die im Jahr 2010 zu einer Gesell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung umfir­mier­te.

Ute Weis pflegt den inten­si­ven Kon­takt zu Ihren Kun­den und Auf­trag­ge­bern, um die anspruchs­vol­len Anfor­de­run­gen der Unter­neh­men genau zu erfah­ren und immer eine pro­fes­sio­nel­le maß­ge­schnei­der­te Über­set­zungs­lö­sung anbie­ten zu kön­nen. Die rund 300 Mit­ar­bei­ter in ihrem Fach­über­set­zer-Team und deren Qua­li­fi­ka­ti­on und Stär­ken kennt die Geschäfts­füh­re­rin und Netz­wer­ke­rin mit Leib und See­le genau —  für jeden Pro­jekt­auf­trag stellt sie das Über­set­zer­team indi­vi­du­ell und pass­ge­nau zusam­men.